Hinweis zu Cookies
Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mit Klick auf „Mehr Informationen“ erhalten Sie nähere Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite. Mehr Informationen
Direkt zum Hauptinhalt
DOESCH Hausverwaltersoftware
shadowline 

SEPA Zahlungsverkehr

Aktueller Stand: Ab November 2016 ist die Version 3.0 der Spezifikation der Datenformate für den SEPA Zahlungsverkehr gültig. Insbesondere das Lastschriftverfahren erhielt gravierende Änderungen. Für die Anwender der DÖSCH Hausverwaltersoftware wird per Selektionsmöglichkeit die Wahl der korrekten Version von xml-Dateien angeboten. Das wird notwendig, weil mit unterschiedlichen Entwicklungsständen der Bankensoftware zu rechnen ist. Außerdem sollte jeder Anwender mit seinen Banken eine Absprache über den Einsatz und Einsatzzeitpunkt der neuen Version vornehmen. Die notwendigen Updates der DÖSCH Hausverwaltersoftware Version F.3 6.3.4.0 stehen für alle Anwender seit dem 17.10.2016 bereit. Bitte fordern Sie Ihr Update ab.

Die Einführung des SEPA-Zahlungsverkehrs in Deutschland ab Februar 2014 wurde von vielen Anwendern unterschätzt. Herbst 2013 und das Frühjahr 2014 stand die Kundenbetreuung der Banken unter grossem Druck. Die stetige Anpassung und Erweiterung von Regelungen und Verfahren des SEPA-Zahlungsverkehrs führten zu zusätzlichen Unsicherheiten.

Niemand sollte sich auf Automatismen bzw. reine Software-Updates verlassen. Viele Probleme sind nicht mit Software lösbar. Wer nur darauf baut, wird eine hohe Fehlerquote provozieren.
Aus diesen Gründen führten wir seit Herbst 2012 eine Projektbegleitung durch - das SEPA-Projekt für DÖSCH Anwender. Inhalt war die Information, Betreuung, Planung, Sicherstellung des notwendigen SEPA-Service und Einsatzbegleitung bis zur Umstellung auf das SEPA-Lastschriftverfahren von Februar bis August 2014. Viele Anwender hatten sich positiv für die Teilnahme entschieden.

Das SEPA-Projekt für DÖSCH Anwender

  • Anmeldung mit der Schulung „SEPA 2013 - Überblick, Strategien, Aufgaben“
  • aktuelle Informationen zur SEPA
  • Bereitstellung geprüfter Vorlagen für alle erforderlichen Korrespondenzen
  • Einsatzbegleitung für alle notwendigen Schritte
  • Verfügbarkeit von Service insbesondere für den Herbst 2013 und das Frühjahr 2014
  • rechtzeitige online-Updates
  • stabiler Preis für alle Leistungen bis zur Umstellung
Unser Angebot für Ihren Einstieg in diese Projektbegleitung endete am 31.08.2013. Dieser Schritt war notwendig, weil jeder spätere Start der Vorbereitungsmaßnahmen eine sichere, geordnete und rechtssichere Umstellung nicht mehr gewährleisten konnte!

Nutzen Sie das aktuelle Schulungsangebot zur Einführung SEPA 3.x sowie die Möglichkeiten der Einsatzbegleitung.

Das SEPA-Projekt für DÖSCH Anwender - Ihre Sicherheit

Interesse?
seoop.de - moderne Webentwicklung Top